Donnerstag, 2.7.2020

Geschäftsführung zum 1. Halbjahr 2020

Die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2020 ist vorbei. Robert Kovar und Manfred Simon, Geschäftsführer der JUMPER GmbH, geben einen Rück- und Ausblick

Die Highlights der ersten sechs Monate?

Robert Kovar:  Wir haben mit Jahresbeginn den Mehrheitsanteil am Internet Provider FUNKNETZ übernommen. Kurz vor dem Closing ist die Corona-Pandemie ausgebrochen. Trotzdem haben wir es geschafft, alles gut unter Dach und Fach zu bringen. Wir haben unser Team vergrößert – also neue MitarbeiterInnen aufgenommen, während andere Unternehmen abbauen mussten.

Manfred Simon:  Die coronabedingte Verlagerung vieler Kommunikations- und Geschäftsaktivitäten ins Internet hat uns einige neue Projekte gebracht. Vor allem ging es bei unseren Kunden darum, die bestehende Infrastruktur zu erweitern und noch besser gegen mögliche Cyberattacken abzusichern. Allein in der Zeit von März bis Mai haben wir ein zusätzliches Volumen von 10 Gb/s installiert.

Wie arbeitet es sich am neuen Firmensitz in Korneuburg?

Manfred Simon:  Wir sind im Februar 2020 von Wien ins Business Center K01 in Korneuburg übersiedelt. Da haben wir jetzt genug Platz sowohl für JUMPER als auch für FUNKNETZ und unsere neuen Teammitglieder.


Robert Kovar:  Mit diesem „Tapetenwechsel“ haben wir auch unseren Internetauftritt überarbeitet. Seit kurzem sind die neuen Seiten www.jumper.at und www.funknetz.at online.

Die Pläne für das zweite Halbjahr?

Robert Kovar:  Wir wollen natürlich weiterwachsen. Mit dem Breitbandausbau in Österreich, in den frischer Schwung gekommen ist, wird es auch für JUMPER interessant, neue Standorte anzubinden. Außerdem hat sich das Tempo der allgemeinen Digitalisierung durch die Corona-Pandemie stark beschleunigt. Da wird es jetzt noch mehr Internetanbindungen und WLAN-Lösungen von JUMPER brauchen. Darüber hinaus wird IoT immer mehr ein Thema. Dazu lassen wir bald von uns hören.

Warum sollten sich Kunden für JUMPER entscheiden?

Manfred Simon:  Unsere Kunden sagen uns dazu meistens: „Ihr beratet gut, seid technisch besser, schneller und flexibler in der Umsetzung. Vor allem aber haben wir bei Euch sofort einen kompetenten Ansprechpartner am Rohr, der weiß, was Sache ist.“

 

Jumper_0010

Robert Kovar, CEO & Manfred Simon, CSO

 

Themen: Garantierte Bandbreite, WLAN-Lösungen, Cyberattacken, Internet-Provider FUNKNETZ, Internetanbindungen