Donnerstag, 9.7.2020

Testimonial SEW

Die Produkte von SEW-EURODRIVE stehen für Vielfalt, Qualität und Innovationskraft. Gut, dass es JUMPER gibt, denn als zuverlässiger Partner bieten wir genau das, worauf SEW-EURODRIVE wert legt.

Präzises Doppel

„Heute in den Lösungen von morgen denken. Egal, ob vordefinierte Applikationslösungen oder individuelle Systemlösungen – wir liefern Ihnen Lösungen, die zu Ihren spezifischen Anforderungen passen“, heißt es auf der Website des international tätigen Spezialisten für Antriebstechnik, SEW-EURODRIVE, mit Sitz in Wien.

gearmotors_drn_ie3_1112x556_2x

Ohne jetzt angeben zu wollen: Aber irgendwie könnte dieser Satz auch von JUMPER stammen. Zumindest gilt er sinngemäß für uns. Mit dem Unterschied, dass wir Lösungen für sicherheitskritische Internet-Infrastruktur anbieten. Mit garantierten Bandbreiten, proaktivem Monitoring, höchstmöglicher Verfügbarkeit von 99,85 Prozent und besonders geringen Latenzzeiten im WLAN-Bereich.

Gleich und gleich gesellt sich gern

Schön, dass sich da zwei ähnlich tickende Unternehmen gefunden haben, die die Leidenschaft für State-of-the-Art-Technologie teilen. „Wir durften bei SEW-EURODRIVE die Internetanbindung auf Glasfaserbasis am Hauptsitz in Wien planen und installieren. Dazu kam noch die Anbindung über Richtfunk am Standort Seiersberg-Pirka“, sagt Manfred Simon, CSO bei JUMPER.

Bislang scheint alles gut zu klappen. „Mit JUMPER als Partner arbeiten wir mit einem lösungsorientierten Team zusammen, das mit einem schnell agierenden Service eine Top-Verfügbarkeit von hohen Bandbreiten zu Bestpreisen bietet“, heißt es aus dem IT-Management bei SEW-Eurodrive.

Danke, Manfred Spiess, für diese Wertschätzung

Wir vernetzen jederzeit sehr gerne noch weitere Standorte für Euch.

 

Themen: Sicherheitskritische Infrastruktur, Garantierte Bandbreite, Proaktives Monitoring, WLAN-Lösungen, Internetanbindungen